Gemeinsamer Sommerendspurt: Ganz klar, Azubis in die IKK

von Admin (Kommentare: 0) Der Countdown läuft: Die Sommerzeit ist zugleich die heiße Phase bei der Lehrstellen-suche. Dazu gehört unbedingt die Wahl der richtigen Krankenkasse

. Mit Lehrbeginn endet die bisherige Familienversicherung über die Eltern, muss sich Ihr künftiger Azubi bis spätestens 14 Tage nach Aufnahme der Lehre selbst krankenversichern. Die IKK Nord unterstützt Arbeitgeber im Handwerk bei der Suche nach geeignetem Nachwuchs und bietet dazu das passende „Handwerkszeug“ für handwerkliche Berufsstarter: das Beantragen der Sozial-versicherungsnummer bis hin zum Starterpaket mit Azubi-Ordner, cooler Laptop-Tasche oder Seesack. Außer-dem hat die IKK Nord für junge Leute jede Menge zu bieten, z. B. die Zuzahlungsbefreiung für Versicherte bis 18 Jahre, Kostenerstattung für Verhütungs-mittel (bis 20 Jahre) Krankenversicherungs-schutz bei Auslandsreisen, 100 Euro fürs Fitness-Studio und ganz neu: Präventions-reisen im In- und Ausland unter dem Markennamen „fitforyoung“.

Wir unterstützen das Handwerk – unterstützen Sie die Krankenkasse des Handwerks und empfehlen Sie Ihren Azubis die IKK Nord!

Zurück