Warnung für Betriebe. Fake-Mail „Transparenzregister“ – Link NICHT anklicken!

Aktuell versendet eine „Organisation Transparenzregister e.V.“ aus Plauen an Handwerksunternehmen Mails mit der Betreffzeile: „Zahlungsaufforderung wegen Verstoß gegen das Geldwäschegesetz.“ Klicken Sie auf keinen Fall den Link an!

Das Bundesverwaltungsamt (BVA), das für das Transparenzregister zuständig ist, hat den Sachverhalt schon recherchiert. 
Die verschicken Mails stammen NICHT vom BVA! Kein Betrieb muss irgendwelche Zahlungen an die „Organisation Transparenzregister e.V.“ leisten!

  • Es stimmt, dass Unternehmen prüfen müssen, ob sie zur Eintragung im Transparenzregister verpflichtet sind
  • Falls der Eintrag bisher fehlt, sollte das so schnell wie möglich nachgeholt werden
  • Dies kann direkt auf der Seite www.transparenzregister.de erfolgen (oder ggf. durch Ergänzungen im Handelsregister)

ACHTUNG: Nutzen Sie auf KEINEN Fall den Link in der Mail – er führt auf eine falsche Internetseite! 

Unser Hinweis steht auch bereits auf https://www.farbe.de/mitgliederportal/nachrichten/lackierer-nachrichten/nachricht/artikel/fake-mail-transparenzregister-link-nicht-anklicken/

HIER finden Sie ein Beispiel einer Fake Mail.

Isabel Birk

Dipl.-Betriebswirtin

Ausbilderin (IHK)

Studium (M.A.) Supervision, Coaching und Organisationsberatung in der Arbeitswelt

BUNDESVERBAND FARBE GESTALTUNG BAUTENSCHUTZ

Federal Association for Colour Design & Protection of Structures

Gewerbespezifische Informationstransferstelle Betriebswirtschaft

Gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland; Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Gräfstraße 79, 60486 Frankfurt

Telefon +49 (0)69 66575-330, Fax -350, mobil 0151 64748395

× 😀✌️Kann ich Dir helfen ? 😀✌️